Eiffelturm Tickets

Die Geschichte des Eiffelturms – das berühmteste Pariser Wahrzeichen

Der Eiffelturm ist das weltweit meistbesuchte bezahlte Denkmal und eines der berühmtesten Bauwerke der Welt. Der schmiedeeiserne Gitterturm ist mit 324 Metern das höchste Gebäude in ganz Paris. Der Eiffelturm wurde zwischen 1887 und 1889 für die Weltausstellung erbaut und ist mittlerweile zum Synonym für die Stadt Paris geworden – ein Besuch auf dem Eiffelturm sollte deswegen bei keiner Reise in die Stadt der Lichter fehlen. Mit seiner raffinierten Architektur und beeindruckendem Design zieht der Turm jeden Tag Besucher aus der ganzen Welt an. Doch diese Attraktion ist mehr als nur eine Stahlkonstruktion: Im Laufe der Jahre hat sich der Eiffelturm zum Symbol der Pariser Mentalität entwickelt – lebendig, schön und voller Schwung.

feature-box_0

Wissenswertes

Auch bekannt als: Tour Eiffel (Französisch)

Standort: 7. Arrondissement, Paris, Frankreich

Eröffnung: 31. März 1889

Architekt: Stephen Sauvestre (unter der Leitung von Gustave Eiffel)

Höhe: 324 Meter

Jährliche Besucherzahl: 7 Millionen

Die Geschichte des Eiffelturms

Die Geschichte des Eiffelturms ist ebenso interessant wie die Stadt Paris selbst. Ursprünglich wurde der Turm für die Weltausstellung im Jahr 1889 erbaut. Der Ingenieur Gustave Eiffel, dessen Firma den Turm entwarf und baute, begann im Jahr 1887 mit den Bauarbeiten. Zwei Jahre später erwachte der Turm offiziell zum Leben. Doch der Weg zum Bau des Eiffelturms verlief nicht immer reibungslos.

Gustave Eiffels Entwurf war einer von 107 eingereichten Vorschlägen für den Wettbewerb, der anlässlich des 100. Jahrestages der Französischen Revolution organisiert wurde. Der Vorschlag von Eiffel wurde ausgewählt und die Arbeit am berühmtesten Wahrzeichen der französischen Geschichte begann.

Trotz der Zustimmung der Jury war der Turm von Eiffel bei den führenden französischen Künstlern und Intellektuellen nicht sonderlich beliebt. Die besagte Gruppe stellte das Bestehen des Turms in Frage und klagte über das Design, das angeblich im Widerspruch zur eleganten und raffinierten Ästhetik von Paris stand. Trotz der Proteste blieb der Turm bestehen und wurde am 31. März 1889 offiziell eingeweiht. Was als temporäres Bauwerk geplant war, das innerhalb von 20 Jahren nach seiner Eröffnung abgerissen werden sollte, wurde bald zu einer der meistbesuchten Attraktionen der Welt, die sowohl von allgemeinen Besuchern als auch von Architekturkritikern bewundert wurde. Und der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte.

Buchen Sie Ihre Eiffelturm-Tickets

2. Ebene des Eiffelturms: Tour und optionale Seine-Fahrt

Dauer: 1,5 bis 2,5 Stunden
Schnelleinlass
Digitale Tickets
Kostenlose Stornierung
Mehr anzeigen +
ab 45 €38,25 €
15 % Rabatt

Eiffelturmspitze: Tour und optionale Seine-Fahrt

Dauer: 1,5 bis 2,5 Stunden
Schnelleinlass
Digitale Tickets
Geführte Tour
Kostenlose Stornierung
Mehr anzeigen +
ab 55 €46,75 €
15 % Rabatt

Eiffelturm-Tickets: Aufstieg zu Fuß + optionaler Zugang zur Spitze

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Geführte Tour
Digitale Tickets
Kostenlose Stornierung
Mehr anzeigen +

Eiffelturm bei Nacht + Nacht City Tour + Seine-Bootsfahrt

Digitale Tickets
Kostenlose Stornierung
Mehr anzeigen +