Wählen Sie Ihre Tickets

Spitze des Eiffelturms: Schnelleinlass-Tickets und optionale Bootsfahrt

Schnelleinlass Geführte Tour Erfahrener Reiseleiter Digitale Tickets

2,5-stündige geführte Tour durch ein berühmtes Pariser Wahrzeichen.

  • Erleben Sie die atemberaubende Aussicht vom höchsten Punkt des Eiffelturms mit diesen beliebten Tickets zur Spitze.
  • Lassen Sie sich von Ihrem erfahrenen englischsprachigen Reiseleiter Fakten und Anekdoten über die Attraktion verraten.
  • Steigen Sie zur 1. Ebene des Eiffelturms auf und laufen Sie über den durchsichtigen Glasboden.
  • Sehen Sie den Arc de Triomphe, Notre Dame, das Pantheon und den Louvre von der Spitze des Eiffelturms.
  • Erweitern Sie Ihr Erlebnis mit einer Bootsfahrt auf der Seine zum nominalen Preis und erleben Sie das schöne Paris vom Wasser aus. Die Bootsfahrt kann jederzeit innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf unternommen werden.
  • Aus Sicherheitsgründen wird die Besucherzahl auf der Spitze des Turms reguliert, sodass es zu Warteschlangen vor dem Aufzug kommen kann.
  • Kinder von bis zu 3 Jahren benötigen kein Ticket.
  • Diese Tickets können nicht storniert, verschoben oder erstattet werden.
+ Mehr Anzeigen

Warum der Eiffelturm einen Besuch wert ist

Bis heute haben über 250 Millionen Menschen den Eiffelturm besucht und pro Jahr empfängt der Turm durchschnittlich 7 Millionen Besucher. Der Turm hat drei Ebenen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind und jeweils ihren eigenen Charme haben. Der stolz in die Höhe ragende Eiffelturm begeistert nach wie vor Millionen von Menschen und ist ein begehrter Ort für romantische Heiratsanträge.

Während viele Reisepuristen, Blogger und andere den Eiffelturm als Besichtigungsort nicht empfehlen, weil er zu "Mainstream" ist, sind die historische und kulturelle Bedeutung des Denkmals Grund genug für einen Besuch. Der Turm hat sich zu einem Symbol der Liebe entwickelt. Die Aussichtsplattformen im Freien, der Panoramablick auf Paris und unzählige andere Gründe machen diesen Besuch lohnenswert. "Touristisch" oder nicht – auf Ihrer nächsten Parisreise ist der Eiffelturm einfach ein Muss.

So umgehen Sie die Warteschlange am Eiffelturm

1. Buchen Sie Tickets zum Eiffelturm im Voraus

Eiffelturm-Tickets sind oft schon Monate im Voraus ausverkauft. Wenn Sie also bis zur Spitze des Eiffelturms möchten, sollten Sie Ihre Tickets unbedingt im Voraus online kaufen. Auf diese Weise stehen Sie nur bei der Sicherheitskontrolle an und erhalten danach direkten Zugang zur Eiffelturmspitze.

2. Nehmen Sie die Eiffelturmtreppen

Die Tickets für die Eiffelturmtreppen sind günstiger und leichter erhältlich. Der Aufstieg ist zwar ziemlich steil, doch wenn Sie bereit sind, den Eiffelturm selbst zu erklimmen – warum nicht? Es sind 330 Stufen zur ersten Ebene und 339 Stufen zur zweiten Ebene. So erleben Sie mit jedem Schritt und jeder Stufe den Charme des Eiffelturms. Sie können auch diese Tickets im Voraus buchen, um die Warteschlange zu umgehen. Wenn Sie jedoch nach dem Erklimmen der ersten Ebene müde sind, können Sie sogar mit dem Aufzug zur zweiten Ebene fahren und dann zur ersten Ebene hinuntergehen.

3. Gehen Sie auf dem Eiffelturm essen

Auf dem Eiffelturm gibt es zwei Restaurants: 58 Tour Eiffel auf der ersten Ebene und Le Jules Verne auf der zweiten Ebene (nur Abendessen). Wenn Sie in einem dieser Restaurants essen gehen möchten, können Sie den Turm durch einen separaten Eingang betreten, der sich fernab von den Besuchermassen befindet.

4. Besuchen Sie den Eiffelturm bei Nacht

Während die Warteschlangen für den Eiffelturm tagsüber endlos lang erscheinen, geht das Anstehen bei Nacht wesentlich schneller. Tagsüber drängen sich Touristen und Familien nämlich in den Warteschlangen, doch eine Turmbesichtigung bei Nacht ist deutlich leichter und ruhiger. Der Eiffelturm ist bis spät in die Nacht geöffnet, sodass Sie den ganzen Weg bis zur Spitze hinaufgehen können und die Stadt der Lichter in ihrer ganzen Pracht erleben können.

FAQs

Q. Sind Schnelleinlass-Tickets für den Eiffelturm verfügbar?

A. Ja, es sind Schnelleinlass-Tickets für den Eiffelturm verfügbar. Es wird dringend empfohlen, diese Tickets online zu kaufen, um Warteschlangen von 30 bis 60 Minuten zu umgehen.

Q. Welche Art von Tickets sind für den Besuch des Eiffelturms verfügbar?

A. Es stehen vier Basistickets zur Verfügung: Das erste Ticket gewährt den Zugang zur 2. Ebene mit dem Aufzug, das zweite bringt Sie mit dem Aufzug zur Spitze, das dritte führt Sie über die Treppe zur 2. Ebene und das vierte führt Sie über die Treppe zur 2. Ebene und dann mit dem Aufzug zur Spitze.

Q. Erhalten ich mit einer geführten Tour Schnelleinlass zum Eiffelturm?

A. Ja, am Eiffelturm können Sie Schnelleinlass-Tickets für Führungen erhalten. Mit diesen Tickets erhalten Sie direkten Zugang und können entweder zur zweiten Ebene oder direkt zur Spitze gehen.

Q. Sind meine Tickets für den Eiffelturm rückerstattungsfähig?

A. Ja, Tickets für Ihren Besuch können bis zu 72 Stunden im Voraus storniert werden, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

Q. Kann man mit einem Ticket zur Spitze des Eiffelturms auch die erste und zweite Ebene besichtigen?

A. Ja, mit dem Kauf eines Tickets für die Spitze des Eiffelturms erhalten Sie auch Zugang zu allen anderen Ebenen.

Q. Ich habe ein Ticket zur 2. Ebene gekauft und möchte jetzt die Spitze des Eiffelturms besichtigen. Ist das möglich?

A. Nein. Ihr Besichtigungsziel wird durch das Ticket bestimmt, das Sie kaufen möchten. Mit einem Ticket zur 2. Ebene können Sie nicht zur Spitze des Turms gehen.

Q. Ist es besser, die Treppe oder den Aufzug zur Spitze des Eiffelturms zu nehmen?

A. Während es günstiger ist, die Treppe zu nehmen, ist es nicht leicht, 674 Stufen zur 2. Ebene hinaufzusteigen. Je nachdem, welche Tickets Sie haben, können Sie entweder mit dem Aufzug nach oben fahren, die Treppe zur 1. und 2. Ebene des Eiffelturms hinaufsteigen oder mit dem Aufzug direkt zur 2. Ebene fahren, sich dort umsehen und dann mit dem Aufzug zur Spitze fahren.

Q. Wie sind die Öffnungszeiten des Eiffelturms?

A. In der Regel beginnt der Einlass zum Turm, zum Fahrstuhl und zur Treppe ganzjährig ab 09:00 Uhr. Von Januar bis Juni und September bis Dezember ist der Turm bis 23:00 Uhr geöffnet. Von Juni bis September ist der Turm bis Mitternacht geöffnet.

Q. Ist der Eiffelturm für Rollstühle geeignet?

A. Ja. Der Rollstuhlzugang ist für Besucher bis zur 1. und 2. Ebene möglich. Es wird nicht empfohlen, dass Besucher mit Behinderungen die Spitze besichtigen.

Q. Wie lange dauert es, den Eiffelturm zu besichtigen?

A. Wenn Sie zur 2. Ebene gehen, dauert die Besichtigung etwa 1,5 Stunden. Bis zur Spitze kann die Besichtigung etwa 2,5 Stunden dauern. Zudem kann die Besichtigungsdauer je nachdem, ob Sie sich für die Treppe oder den Aufzug entscheiden, variieren.