Eiffelturm Tickets

Ein kulinarisches Erlebnis auf dem Eiffelturm

feature-box_0

Das 58 Tour Eiffel

Erste Ebene – saisonale Französische Küche

Das Restaurant 58 Tour Eiffel ist eine der Hauptattraktionen des Eiffelturms und repräsentiert die Pariser Opulenz. Das edle Restaurant befindet sich auf der ersten Ebene des Eiffelturms und bietet einwandfreie Gerichte der französischen Küche mit einem innovativen Touch. Mit einer offenen Küche, in der die Köche unermüdlich dekadente Gourmetspeisen zubereiten, ist das Restaurant 58 Tour Eiffel ein idealer Ort für ein gemütliches Mittagessen mit Blick auf die schöne Pariser Skyline. Sie können entweder zwischen 11:30 und 15:30 Uhr ohne Reservierung ins Restaurant gehen und einen Tisch nach Verfügbarkeit erhalten oder eine Reservierung für den Service um 12:00 oder 13:30 Uhr vornehmen.

feature-box_1

Le Jules Verne

Zweite Ebene – zeitgenössische Französische Gourmetküche von Frédéric Anton

Das Restaurant Le Jules Verne befindet sich auf der zweiten Ebene des Eiffelturms und bietet auf einer Höhe von 123 Metern einen atemberaubenden Blick auf die Stadt Paris. Nach einem Besuch in diesem Restaurant werden Sie nicht nur an den hervorragenden Ausblick zurückdenken, sondern auch an das einzigartige Esserlebnis. Der dreifache Michelin-Sterne-Koch Frédéric Anton und sein fabelhaftes Team von Köchen zaubern Ihnen auf der Eisernen Dame kreative Gerichte, die Ihre Geschmacksnerven überraschen und begeistern werden. In diesem außergewöhnlichen Restaurant können Sie entweder zu Mittag oder zu Abend essen. Sie sollten jedoch unbedingt eine Reservierung vornehmen, da es sonst nicht möglich ist, einen Tisch zu erhalten.

Der Eiffelturm ist das weltweit meistbesuchte bezahlte Denkmal und eines der berühmtesten Bauwerke der Welt. Der schmiedeeiserne Gitterturm ist mit 324 Metern Höhe das höchste Gebäude in ganz Paris. Der Eiffelturm wurde zwischen 1887 und 1889 für die Weltausstellung erbaut und ist mittlerweile zum Synonym für die Stadt Paris geworden – ein Besuch auf dem Eiffelturm sollte deswegen bei keiner Reise in die Stadt der Lichter fehlen. Mit seiner raffinierten Architektur und beeindruckendem Design zieht der Turm jeden Tag Besucher aus der ganzen Welt an. Doch diese Attraktion ist mehr als nur eine Stahlkonstruktion: Im Laufe der Jahre hat sich der Eiffelturm zum Symbol der Pariser Mentalität entwickelt – lebendig, schön und voller Schwung.

Weitere gastronomische Einrichtungen auf dem Eiffelturm

Büfetts

Wenn nicht viel Zeit haben und nicht in einem Restaurant auf dem Eiffelturm essen möchten, müssen Sie nicht hungern! Die Eiffelturmbüfetts auf der Bodenpromenade sowie auf der ersten und zweiten Ebene bieten eine große Auswahl an leichten Gerichten, die Sie vor Ort genießen oder mitnehmen können. Von Salaten und Gebäck bis hin zu Pizzen und Getränken stehen Ihnen viele Speisen zur Auswahl.

Champagnerbar

Stoßen Sie auf die magische Stadt Paris von der Spitze des Eiffelturms aus in der Champagnerbar an. Auf 276 Metern Höhe wird Ihnen in der Champagnerbar die einmalige Gelegenheit geboten, ein Glas Champagner bei einer atemberaubenden Aussicht auf die Stadt der Lichter zu genießen. Die Champagnerbar ist von 10:15 bis 22:15 Uhr geöffnet und bietet Ihnen die Wahl zwischen einem Glas weißen Champagner oder G.H. Mumm Rosé-Champagner.

Macaroonbar

Halten Sie für eine süße Köstlichkeit an der Macaroonbar auf der zweiten Ebene des Eiffelturms. Dieses kleine, delikate Baisergebäck ist in unzähligen Geschmacksrichtungen erhältlich, darunter Karamell, Weintraube mit Goldflocken, Himbeere, Schokolade, Kaffee, Vanille, Jasmin mit Goldflocken und viele, viele mehr. Sie können Ihre Macaroons entweder in der Bar verzehren oder mitnehmen.

Buchen Sie Ihre Eiffelturm-Tickets

Spitze des Eiffelturms: Schnelleinlass-Tickets und optionale Bootsfahrt
2. Ebene des Eiffelturms: Schnelleinlass-Tickets und optionale Bootsfahrt
Eiffelturm: Aufstieg zu Fuß
Schnelleinlass in den Eiffelturm mit Audioguide
Eiffelturm: Einlass am Morgen mit optionalem Zugang zur Spitze
Eiffelturm: Geführte Tour am Morgen mit Frühstück
Schnelleinlass in den Eiffelturm, Stadttour und Seine-Bootsfahrt