Eiffelturm-Tickets

Unternehmen Sie eine geführte Eiffelturm-Tour

Der Eiffelturm – eines der berühmtesten Monumente der Welt, das in unzähligen Werken der Literatur, Fotografie, Musik und des Films verewigt wurde. Dieses legendäre Wahrzeichen ist 324 Meter hoch und damit das höchste Gebäude in Paris. Das ursprünglich für die Weltausstellung von 1889 erbaute Denkmal ist heute eine der meistbesuchten bezahlten Attraktionen der Welt und zählte im Jahr 2018 satte 6,07 Millionen Besucher.

Menschen aus der ganzen Welt besichtigen den Eiffelturm, um mehr über die Geschichte zu erfahren, sich die schöne Architektur anzusehen, den Ausblick über die Stadt der Liebe zu genießen und in den berühmten Restaurants auf dem Eiffelturm zu essen. Eine geführte Tour sorgt für das beste Erlebnis auf dem Eiffelturm, bei dem Sie das Pariser Wahrzeichen ausgiebig erkunden können.

Die Vorteile einer geführten Eiffelturm-Tour

Bei einer geführten Tour auf dem Eiffelturm können die Besucher den einzigartigen Bau ausgiebig erkunden und mehr über die Geschichte des Turms erfahren. 

Die Warteschlangen zu dieser beliebten Attraktion sind fast immer sehr lang und zeitaufwendig – bei einer geführten Tour auf dem Eiffelturm können Sie dieses Problem ganz einfach mit Ihrem bevorzugten Einlass umgehen.

Eine preiswerte, geführte Tour auf dem Eiffelturm bietet Ihnen problemlosen Zugang zu verschiedenen Bereichen des Turms: zur ersten Ebene, zweiten Ebene und/oder zur Spitze. Ihr professioneller Reiseleiter ist oft mehrsprachig und spricht fließend Englisch, sodass Sie bei Ihrem umfangreichen Pariser Erlebnis interessante Fakten über die Geschichte, den Bau und das Design des Eiffelturms erfahren. Bei einer geführten Tour können Sie den Eiffelturm also problemlos in vollen Zügen genießen.

Eine Eiffelturm-Tour – das Erlebnis im Überblick

Da die meisten geführten Touren Schnelleinlass bieten, beginnt Ihre Eiffelturm-Tour in der Regel am Eingang der Attraktion. Hier treffen Sie Ihren fachkundigen, mehrsprachigen Reiseleiter, der Sie an den langen Warteschlangen vorbei zu den Aufzügen begleitet.

Je nach der gewähltem Ticketvariante beginnt Ihre Eiffelturm-Tour auf der Bodenpromenade und geht dann weiter zur zweiten Ebene. Ihr Reiseleiter begleitet Sie auf dem ganzen Weg nach oben und verrät Ihnen interessante Fakten über die Geschichte, den Bau und andere Einzelheiten des Turms. Nach Ihrer Ankunft auf der zweiten Ebene können Sie die prächtige französische Hauptstadt von oben betrachten, im berühmten Restaurant Le Jules Verne essen gehen oder Souvenirs von Ihrem Eiffelturm-Erlebnis kaufen.

Wenn Ihr Ticket Zugang zur Spitze enthält, begleitet Sie Ihr Reiseleiter mit dem Aufzug zur zweiten Ebene. Hier können Sie das Büro von Gustave Eiffel besichtigen, es sich an der Champagner-Bar gemütlich machen und selbstverständlich den beeindruckenden Panoramablick über die Stadt der Liebe genießen.

Häufig gestellte Fragen: Eiffelturm-Touren

Kann man im Rahmen einer Eiffelturm-Tour die Warteschlangen umgehen?

Ja, die meisten Eiffelturm-Touren enthalten Schnelleinlass zur zweiten Ebene und/oder zur Turmspitze, sodass Sie den Eiffelturm ohne Anstehen besuchen können.

Gibt es einen Sonderaufzug für Teilnehmer einer Eiffelturm-Tour?

Nein, es gibt keinen Sonderaufzug für geführte Touren. Die Eiffelturm-Tour enthält jedoch Schnelleinlass, sodass Sie an den Warteschlangen am Eingang vorbeiziehen können.

Kann man die Spitze im Rahmen einer geführten Eiffelturm-Tour besichtigen?

Ja, Sie können eine Eiffelturm-Tour buchen, mit der Sie direkt zur Turmspitze gelangen. Alternativ können Sie auch eine Tour wählen, die gegen Aufpreis um den optionalen Zugang zur Spitze erweitert werden kann.

In welchen Sprachen werden die geführten Eiffelturm-Touren angeboten?

In der Regel sprechen die Reiseleiter Englisch und ggf. weitere Sprachen wie Französisch, Spanisch, Mandarin usw. Alternativ bieten einige Eiffelturm-Touren einen praktischen, mehrsprachigen Audioguide an, den Sie bei Ihrer Besichtigung mitnehmen können.

Was ist der Unterschied zwischen einer Eiffelturm-Tour mit einem Reiseleiter oder einem Gastgeber?

Bei einer geführten Tour werden Sie die ganze Zeit von Ihrem Reiseleiter begleitet und erfahren mehr über den Turm sowie seine Geschichte. Wohingegen Sie ein Gastgeber an den Warteschlangen vorbei und zur zweiten Ebene führt, die Sie dann selbstständig besichtigen können.

Kann man Tickets für eine Eiffelturm-Tour stornieren?

Das hängt von der gebuchten Ticketvariante ab. Manche Tickets können bis zu 72 Stunden im Voraus gegen eine vollständige Rückerstattung storniert werden, während andere Tickets nicht storniert, umgebucht oder erstattet werden können.

Buchen Sie Ihre Eiffelturm-Tickets

2. Ebene des Eiffelturms: Tour und optionale Seine-Fahrt

Dauer: 1,5 bis 2,5 Stunden
Schnelleinlass
Digitale Tickets
Kostenlose Stornierung
Mehr anzeigen +
ab 45 €38,25 €
15 % Rabatt

Eiffelturmspitze: Tour und optionale Seine-Fahrt

Dauer: 1,5 bis 2,5 Stunden
Schnelleinlass
Digitale Tickets
Geführte Tour
Kostenlose Stornierung
Mehr anzeigen +
ab 55 €46,75 €
15 % Rabatt

Eiffelturm-Tickets: Aufstieg zu Fuß + optionaler Zugang zur Spitze

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Geführte Tour
Digitale Tickets
Kostenlose Stornierung
Mehr anzeigen +

Eiffelturm bei Nacht + Nacht City Tour + Seine-Bootsfahrt

Digitale Tickets
Kostenlose Stornierung
Mehr anzeigen +