Eiffelturm Ebenen

Die Eiffelturm Ebenen – vom Boden bis zur Spitze

Der Eiffelturm hat drei Ebenen – die erste Ebene, die zweite Ebene und die Spitze. Während die erste Ebene für ihren Glasboden berühmt ist, ist die zweite Ebene wegen ihrer Aussicht auf Paris sehr beliebt. Die Spitze des Eiffelturms ist die höchste öffentliche Aussichtsplattform in der EU und bietet den wohl schönsten Panoramablick über die Stadt.

Tickets sind für den Aufstieg zur ersten und zweiten Ebene über die Treppe oder den Aufzug erhältlich. Wenn Sie eine Reise nach Paris planen, sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen alles über die Eiffelturm Ebenen!

Eiffelturm-Tickets buchen

2. Ebene des Eiffelturms: Tour + optionale Seine-Fahrt

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std. - 2 Std. 30 Min.
Audioguide
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Eiffelturmspitze: Tour und optionale Seine-Fahrt

Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std. 30 Min. - 3 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Eiffelturm-Tickets: Aufstieg zu Fuß

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std. 30 Min. - 2 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Die Eiffelturm Ebenen

Eiffelturm Ebenen
Eiffelturm Ebenen
Eiffelturm Ebenen
Eiffelturm Ebenen

Die Eiffelturm Ebenen entdecken

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Spitze des Eiffelturms zu erreichen. Man kann entweder die Treppe nehmen oder mit den Aufzügen im Inneren nach oben fahren. Der Zugang erfolgt über verschiedene Eingänge.

Eiffelturm Ebenen
Eiffelturm Ebenen

Häufig gestellte Fragen: Eiffelturm Ebenen

Welche Eiffelturm Ebenen gibt es?

Die Ebenen des Eiffelturms umfassen die Esplanade, die erste Ebene, die zweite Ebene und die Spitze.

Wie gelangt man zu den verschiedenen Eiffelturm Ebenen?

Man kann entweder die Treppe oder den Aufzug nehmen, um die zweite Ebene des Eiffelturms zu erreichen. Um die Spitze des Eiffelturms zu erreichen, müssen Sie den Aufzug von der zweiten Ebene nehmen.

Beinhalten die Eiffelturm-Tickets Schnelleinlass?

Wenn Sie sich für Schnelleinlass-Tickets entscheiden, können Sie die Warteschlangen am Eiffelturm umgehen.

Sollte man eine geführte Tour der Eiffelturm Ebenen machen?

Der beste Weg, die faszinierende Geschichte des Wahrzeichens und die Details der Konstruktion und des Designs kennenzulernen, ist eine geführte Tour durch den Eiffelturm.

Welche Eiffelturm Ebene ist die beste?

Darauf gibt es keine einfache Antwort, denn jede Ebene des Eiffelturms hat etwas ganz Besonderes zu bieten. Wenn Sie jedoch den Eiffelturm besuchen, sollten Sie sich auf jeden Fall auf die Spitze des Eiffelturms begeben, von wo aus Sie eine unvergleichliche Aussicht auf Paris genießen können.

Was kann man auf der Esplanade des Eiffelturms erleben?

Von der Esplanade des Eiffelturms aus haben Sie einen der besten Ausblicke auf den Eiffelturm. Auf dem Fries entlang der Esplanade können Sie auch die Namen der Wissenschaftler und Ingenieure sehen, die am Bau des Turms beteiligt waren.

Was gibt es auf der ersten Ebene des Eiffelturms zu sehen?

Auf der ersten Ebene des Eiffelturms befinden sich eine Kinoleinwand und digitale Alben, mit denen Sie etwas über den Eiffelturm erfahren können. Auf dieser Etage befindet sich auch das Restaurant Madame Brasserie, ein Glasboden, von dem aus man einen spektakulären Blick auf die Esplanade hat und einen Teil der historischen Wendeltreppe.

Was gibt es auf der zweiten Ebene des Eiffelturms zu sehen?

Auf der zweiten Ebene des Eiffelturms gibt es eine Aussichtsplattform mit Blick auf Paris, den Chaillot Souvenirshop, den Seine Souvenirshop und das berühmte Restaurant Jules Verne.

Was gibt es auf der Spitze des Eiffelturms zu sehen?

Die Spitze des Eiffelturms ist die höchste Aussichtsplattform von Paris. Auf dieser Etage befinden sich das restaurierte Büro von Gustave Eiffel, ein Modell des Turms im Maßstab 1:50 aus dem Jahr 1889 und eine Champagner-Bar.

Wie viel Zeit kann man auf dem Eiffelturm verbringen?

Der Besuch der ersten und zweiten Ebene dauert 1,5 Stunden, der Besuch aller drei Ebenen 2,5 Stunden. Sie können jedoch so lange bleiben, wie Sie möchten.